Die Freie Dorfschule Unterlengenhardt nimmt Teil an der VitalMesse in Pforzheim.


Besuchen sie unserem Stand, Nr. 4, am Samstag oder Sonntag, 15. oder 16. Oktober 2016.


In der Überzeugung, eine gesunde Lebens- und Lernumgebung für junge Menschen anzubieten, präsentiert sich die Freie Dorfschule Unterlengenhardt (Grund- und weiterführende Schule) auf dieser Messe. In einer familiären Atmosphäre arbeiten Schüler sowohl in Form von Epochen (für intensives Eintauchen in ein Thema) als auch in Projektgruppen.


Alle Unterrichtsinhalte sind mit vielfältigem künstlerischen Tun verknüpft, welche die gesunde Entwicklung der Schüler fördert. Ein Ruhe- und Studierraum bietet einen Rückzugsort für das individuelle Lernen oder bei notwendigen Erholungsphasen. Ergänzt wird diese besondere Lernumgebung durch Klassenfahrten, Berufspraktika ab der 7. Klasse und einem Schulbauernhof, den besonders die jüngeren Kinder sehr lieben und der Leben undLernen vereint. Ziel ist es, die individuelle Entwicklung der Schüler bis zur Berufs-und Weiterbildungsreife zu fördern.



Erhalt des Schulbauernhofs braucht Ihre Mithilfe


Seit Frau Röschenthaler gestorben ist, die bis zu ihrem Tod die Kühe finanzierte, suchen wir nach einer Möglichkeit den Schulbauernhof für die Schüler weiter zu erhalten Das ist nur möglich mit Ihrer Unterstützung durch eine Kuhpatenschaft, d.h. Sie spenden der Schule monatlich, quartärlich, halbjährlich, jährlich oder einmalig einen Betrag der für die Unterhaltung der Kühe verwendet wird. Es handelt sich nur um die Unkosten, die hier gedeckt werden müssen, damit wir den Schulbauernhof auch nächstes Jahr noch bewirtschaften können. Helfen Sie mit und unterstützen Sie uns mit einer Kuhpatenschaft! Das Formular dazu finden Sie hier oder in unserem Download-Bereich.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung



Verein für ein freies Erziehungswesen Unterlengenhardt e.V. | Johannes-Kepler-Str. 19 | D-75378 Bad Liebenzell
Tel.: 07052-932788 | Fax: 07052-933626 | Email: freie-dorfschule@web.de